Spring School 2021

Das MIRACUM-Konsortium (Medical Informatics in Research and Care in University Medicine) lädt Young Professionals zur „COVID-19 Spring School“ für MIRACUM-Mitarbeiter und Externe ein. Diese Veranstaltung findet vom 03. bis 07. Mai in virtueller Form statt. Die einwöchige Online Spring School dient zur Stärkung der Medizinischen Informatik. Während dieser steht das Thema „COVID-19“ im Mittelpunkt. Dazu werden Referenten des MIRACUM-Konsortiums, aber auch aus anderen Konsortien der Medizininformatik-Initiative und der TMF das Sammeln, das Verwalten, das Aufbewahren und die Nutzung von COVID-19 Daten thematisieren.

Die Teilnehmer erfahren Einiges über die COVID-19 Erkrankung. Sie lernen den Kerndatensatz der Medizininformatik-Initiative und den standardisierten Datensatz für die COVID-19 Forschung (GECCO) kennen. Neben rechtlichen Rahmenbedingungen und Fragen der Standardisierung beschäftigen sie sich mit dem Nationalen Forschungsnetzwerk der Universitätsmedizin (NUM) und mehreren COVID-19 Projekten (z. B. CODEX, NAPKON, RACOON u. a.) und erfahren, wie die gesammelten COVID-19 Daten ausgewertet werden können. Abwechslungsreich für die Teilnehmer wird die Spring School durch eine Vielzahl von praktischen Übungen und umfangreichen Diskussionsmöglichkeiten.  Durch gemeinsames Arbeiten wird das Kennenlernen gefördert und die standortübergreifende Teambildung für die zukünftige Zusammenarbeit gestärkt.

Flyer

Flyer Spring School 2021

Zeitraum

Montag, 03. Mai bis Freitag, 08. Mai 2021, jeweils von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 14.30 bis 18.00 Uhr

Ort

Die Spring School 2021 findet virtuell statt. Es werden die Tools Google Classroom, Drive und Meet genutzt.

Zielgruppe

Doktoranden und Young Professionals aus den MIRACUM-Standorten. Eine begrenzte Anzahl der Plätze steht auch Teilnehmern zur Verfügung, die nicht MIRACUM angehören.

Programm

Programm

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte bis 15. April 2021 (23:59 Uhr) das Anmeldeformular ausfüllen. Falls sich mehr als 20 Teilnehmer anmelden, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung über die Teilnahme.

Link zum Anmeldeformular

Kontakt

Tobias Schmidt & Alexander Liebler

E-Mail: t.schmidt@hs-mannheim.de

E-Mail: a.liebler@hs-mannheim.de

Öffentlichkeitsarbeit

Während der Sping School werden ggf. Screenshots und/oder Videoaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen sind bei einer möglichen Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit der Veröffentlichung der Aufnahmen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des MIRACUM-Konsortiums ohne Entgeltanspruch einverstanden.

error: Content is protected !!