Summer School 2022

Das MIRACUM-Konsortium (Medical Informatics in Research and Care in University Medicine) und das DIFUTURE-Konsortium (Data Integration for Future Medicine) laden Doktoranden und Young Professionals zur vierten MIRACUM Summer School ein. In Zukunft möchten MIRACUM und DIFUTURE stärker zusammenarbeiten. So beteiligt sich DIFUTURE in diesem Jahr zum ersten Mal an der MIRACUM Summer School unter dem neuen Namen „MIRACUM DIFUTURE Summer School“. Die Summer School ist Teil des Konzeptes zur Stärkung der Medizinischen Informatik und findet jährlich statt. Die diesjährige fünftägige Summer School wird in der Pfalz durchgeführt.

Das Leitthema der Summer School lautet „Werkzeuge in der MII“.

Neben den fachlichen Weiterbildungen sind auch zwei Social Events geplant, mit ausreichend Zeit für ein intensives Kennenlernen und Teambildung, was sich sicherlich später nachhaltig auf die Zusammenarbeit auswirken wird.

Datum

20. – 24. Juni 2022

Veranstaltungsort

PfalzAkademie
Franz-Hartmann-Straße 9
67466 Lambrecht

Webseite: https://www.pfalzakademie.de/

Anfahrtsbeschreibung

Das kleine, geschichtsträchtige Städtchen Lambrecht liegt im Herzen der Pfalz, 7 km von
Neustadt und 30 km von Kaiserslautern entfernt. Die PfalzAkademie liegt auf der Anhöhe am
süd-östlichen Waldrand. Sie erreichen uns bequem mit dem Auto oder mit der Bahn.

Anreise mit der Bahn

Fahren Sie bis zum Bahnhof „Lambrecht“. Von dort gehen Sie am Busbahnhof vorbei die Treppe
hinunter und überqueren die B39 an der Fußgängerampel. Gehen Sie gerade aus in die Fabrikstraße
(Wegweiser „PfalzAkademie“ beachten). An der Kreuzung am Sportplatz halten Sie sich links und
folgen der Beschilderung „Fußweg PfalzAkademie“. Nachdem Sie die Treppenstufen hinauf gegangen
sind, gehen Sie in der Johann-Casimir-Straße weiter bergauf bis zur Gartenstraße. Dort halten Sie sich
links und biegen rechts in die Franz-Hartmann-Straße ein. Nun nochmals steil bergauf und Sie haben
es geschafft.

Der Fußweg von der S-Bahnhaltestelle in Lambrecht bis zur PfalzAkademie beträgt ungefähr 15 Minuten.
Alternativ können Sie auch ein Taxiunternehmen kontaktieren: Taxi Mansmann, Tel.: 06325/2657,
Mobil: 0151/111 60 312.

Zielgruppe

Promovierende und Young Professionals aus den MIRACUM-Standorten

Eine begrenzte Anzahl der Plätze steht auch Teilnehmern zur Verfügung, die nicht MIRACUM angehören.

Anzahl an Teilnehmern: 20 ohne Referenten und Organisatoren

Konzept

Programm (vorläufig)

Programm der MIRACUM Summer School 2022

Montag, 20. Juni 2022

14.00 bis 15.45 Uhr Begrüßung und Kennlernen, Moderation: Paul Schmücker, Mannheim

16.15 bis 18.00 Uhr MIRACOLIX – das Open Source Toolsystem von MIRACUM (Martin Sedlmayr, Dresden)

Dienstag, 21. Juni 2022

09.00 bis 10.45 Uhr Einführung in i2b2 (Informatics for Integrating Biology and the Bedside, Ganslandt)

11.15 bis 13.00 Uhr gICS für das Einwilligungsmanagement und gPAS zur Pseudonymverwaltung (Lars Geidel, Greifswald)

14.00 bis 18.00 Uhr Weinbergwanderung mit Weinverkostung

Mittwoch, 22. Juni 2022

09.00 bis 10.45 Uhr Software für die Treuhandstelle (Florian Kohlmayer, TUM München)

11.15 bis 13.00 Uhr MIRACUM-Pipe und cBioPortal: Tools für das Molekulare Tumorboard (Börries)

14.00 bis 15.45 Uhr Tools für die Indexierung und Archivierung von Forschungsdaten (Felix Schönecker, Paul Schmücker, beide Mannheim)
                                Session mit praktischen Aufgaben

16.15 bis 18.00 Uhr Auswertungen mit DataSHIELD aus Sicht von MIRACUM und DIFUTURE
                                (Stephan Ringshandl , Nattika Jugkaeo, beide Marburg; Stefan Buchka, LMU München)
                                Session mit theoretischer Einführung und Übungen

Donnerstag, 23. Juni 2022

09.00 bis 11.00 Uhr Social Event

11.15 bis 13.00 Uhr Verteilte Datenanalysen mit Personal Health Train (Marius de Arruda Botelho Herr, Tübingen)

14.00 bis 15.45 Uhr meDICit – die Werkzeuge von DIFUTURE (André Hennig, Tübingen; Florian Kohlmayer, TUM München)

16.15 bis 18.00 Uhr MII-Werkzeuge von HiGHmed

Freitag, 24. Juni 2022

09.00 bis 10.45 Uhr Einsatz kommerzieller Werkzeuge in SMITH (Thomas Wendt, Leipzig)

11.15 bis 13.00 Uhr Diskussion der verschiedenen Konzepte und Weiterentwicklungen der MII-Werkzeuge

13.00 bis 14.00 Uhr Resümee und Verabschiedung, Moderation: Paul Schmücker, Mannheim

Technische Ausstattung

WLAN, Beamer und weitere Moderationsgeräte stehen zur Verfügung. Für Gruppen- und Hausarbeiten sollten alle Teilnehmer Ihre eigenen Laptops mitbringen.

Unterbringung

Die Gästezimmer befinden sich im PfalzAkademie, die Unterbringung erfolgt in Doppelbett- und Einbettzimmern.

Verpflegung

Die Verpflegung umfasst eine Vollpension (Frühstücks-, Mittags- und Abendbüfett).

Social Events

Dienstag, 21.06.2022: Weinwanderung mit Weinverkostung

Donnerstag, 23.06.2022: Wanderung

Teilnahmegebühr

460 Euro inklusive Kursteilnahme, Kursmaterialien, Verpflegung, Unterkunft und Social Events

Anmeldung

Zur Anmeldung: Link

Eine Anmeldung ist bis zum 08. Juni 2022 möglich.

Koordination

Prof. Dr. Keywan Sohrabi (Giessen)
Dr. Birgit Samans (Giessen)
Lisa Steinbrecher (Giessen)
Jasmin Spaar (Giessen)
Prof. Dr. Paul Schmücker (Mannheim)
Tobias Schmidt (Mannheim)
Prof. Dr. Martin Boeker (München)

Kontakt

Lisa Steinbrecher lisa.steinbrecher@ges.thm.de
Jasmin Spaar jasmin.spaar@ges.thm.de

Öffentlichkeitsarbeit

Während der Summer School werden ggf. Fotos und/oder Videoaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen sind bei einer möglichen Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit der Veröffentlichung der Aufnahmen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des MIRACUM-Konsortiums ohne Entgeltanspruch einverstanden.

Impressionen